Startseite
  Gästebuch

 

http://myblog.de/heldensaga

Gratis bloggen bei
myblog.de





 
Alle einsteigen, die Fahrt beginnt!

Ich habe nicht eine einzige Sekunde darüber nachgedacht, dass mich die gestrige Nacht hätte so dermaßen aus der Bahn werfen können. Aber das hat sie. Ganz gewaltig. Meine Gedanken fahren schon seit Stunden Karussell und denken auch nicht im Entferntesten daran, so langsam mal auszusteigen. Runde um Runde verschwimmt die Umgebung vor meinen Augen noch mehr, kann kaum noch etwas erkennen. Das Gedankenkarussell dreht sich immer schneller. Und ich bin mittendrin. Kann keinen klaren Gedanken fassen, obwohl ich gerade so viele davon im Kopf habe. Auf der einen Seite war es wundervoll. Das war es wirklich! Deine Art, dein warmer Blick, deine Berührungen - die Nähe. Auf der anderen Seite zerreißt mich der Gedanke daran, dass ich für dich nur eine von vielen, ein Mädchen für eine Nacht, war. Ich mein, ich bin nun wirklich kein kleines Kind mehr. Ich wusste von vorne rein, worauf es hinauslaufen würde und dass es dabei bleiben würde. Aber ich komm damit einfach nicht zurecht. Ich war noch nie jemand, der auf solche Abenteuergeschichten stand. Dazu bin ich ganz einfach nicht der Typ. Aber ich hätte mir im Traum nicht ausgemalt, dass mich das ganze dermaßen belasten würde. Es war schön, gar keine Frage. Das Problem liegt bei mir. Vielleicht sind meine Ansichten, was einige Dinge angeht, sowas von altmodisch, aber mich so einfach hergegeben zu haben, das kenne ich nicht von mir und das wollte ich auch ehrlich gesagt nie. Ich will ganz einfach mehr. Mehr als nur irgendwelche Bettgeschichten. Und solange da nichts in Aussicht ist, ziehe ich mich wieder zurück in mein Schneckenhaus. Für eine unbestimmte Zeit.
1.2.14 16:31
 


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung